';
Wer kennt sie nicht, die Uhrenmanufaktur Vacheron Constantin, die als älteste der Welt seit über 260 Jahren kontinuierlich aussergewöhnliche Zeitmesser produziert? Modernste...
Vacheron Constantin Fabrik in Plan-les-Ouates (GE-CH)

Juni 18.2020

Die Vacheron Constantin Uhrenmanufaktur wird in V-Form gebaut. Foto: ewz.

Mit dem Solarpreis ausgezeichnet: Perfekte Integration der Photovoltaikanlage in die spektakuläre Architektur.

 


2000 m² Solarpanels versorgen die Gebäude mit umweltfreundlicher Energie und tragen zum nachhaltigen Image der berühmten 

 

Uhrenmanufaktur im Trend der Zeit

 

Wer kennt sie nicht, die Uhrenmanufaktur Vacheron Constantin, die als älteste der Welt seit über 260 Jahren kontinuierlich aussergewöhnliche Zeitmesser produziert? Modernste Technik, ausgewogene Ästhetik und höchste Vollendung sind die Grundprinzipien der Edelmarke. Dieses Credo findet sich auch in der Architektur des Neubaus in Plan-les-Ouates wieder. Das Bauwerk des berühmten Architekten Bernard Tschumi versinnbildlicht mit seiner Metallhülle die Dynamik der Zeit und mit dem Betontragwerk die Beständigkeit der Wertewelt, die der Marke zugrunde liegen.

Bild
Foto: ewz
Bild
Foto: ewz

Massgeschneiderte Photovoltaiklösung

 

Auch die Energielösung reiht sich nahtlos in das Architekturkonzept ein. Eine Photovoltaikanlage mit einer Fläche von 2000 m² versorgt die Gebäude mit umweltfreundlicher Energie und trägt zum nachhaltigen Image der Uhrenmanufaktur bei. Damit sich die Solarmodule fliessend in die spektakuläre Architektur integrieren lassen, wurde eine passgenaue, in der Höhe dachbündige Unterkonstruktion geschaffen. Über dem Fabrikraum wurden transparente Blindmodule eingesetzt. Die darunterliegenden Oberlichter sorgen für eine gleichmässige Beleuchtung, die für die Arbeit der Uhrenmacher und Kunsthandwerker des Hauses Vacheron Constantin Grundvoraussetzung ist. Die massgeschneiderte Photovoltaiklösung wurde mit dem Solarpreis ausgezeichnet.

Siehe auch
Image icon
Referenzbeispiele Photovoltaik
Besuchen Sie die Seite (DE)
Image icon
Artikel im Journal Tracès
Besuchen Sie die Seite (FR)
Solarchitecture

X