';
SUPSI, ETA-Florence Renewable Energies und ENEA organisieren am 27. September 2022 in Mailand das...
Save the date – solarchitecTOUR

Dienstag, 27. September 2022

Ein Rundgang durch die Solararchitektur. Die Abbildung dient ausschliesslich zu Illustrationszwecken. Quelle: SUPSI.

Willkommen im Bereich Solardesign!
Solargebäude werden der Öffentlichkeit vorgestellt

 

Die Fachhochschule der italienischen Schweiz (SUPSI), ETA-Florence Renewable Energies und ENEA organisieren am 27. September 2022 in Mailand das erste „solarchitecTOUR“-Event; und zwar findet es während der Woche der Welt-Photovoltaik-Konferenz WCPEC-8 und in Verbindung mit der Veranstaltung von „Photovoltaics | Forms | Landscapes“ in Mailand statt.

 

Bei einem Rundgang durch eines der zentralsten und modernsten Viertel der Stadt können die neuesten Ausdrucksformen der Solararchitektur in den kürzlich errichteten Wolkenkratzern betrachtet und mit Experten und einigen Autoren diskutiert werden.

solarchitecTOUR ist eine Veranstaltung, die Architekten und Baufachleute zum Thema Integration von Photovoltaik in Gebäude inspirieren sowie die Vernetzung und den Wissensaustausch zwischen Industrie, Forschung und dem Bausektor fördern soll. Eine aussergewöhnliche Gelegenheit, auch bei politischen Entscheidungsträgern, Finanzakteuren und der Zivilgesellschaft das Interesse an der Solararchitektur zu steigern.

 

Weitere Auskünfte zur Anmeldung und zur Aktualisierung des Programms sind unter solarchitectour.it zu finden: solarchitectour.it (EN)

Siehe auch
Image icon
Webseite SolarchitecTOUR
Besuche die Webseite (EN)
Kommentare
Share
Solarchitecture